10 Jahre Google Chrome – Version 69 mit neuen Design veröffentlicht

Vor etwa 10 Jahren hat Google seinen eigenen Webbrowser erstmals entwickelt. Am 2. September 2008 kam die erste Windows-Version 0.2 des Chromes online. Die erste Stabile Version 1 folgte dann am 11. Dezember 2008. Seit Version 5 gibt es auch stabile Versionen für iOS und Linux. Schnell konnte sich der Chrome die Monopolstellung unter den Internetbrowsern sichern, was unser Beitrag vor einigen Tagen zeigt.

Nun hat Google seinen Browser auf die Version 69.0.3497.81 aktualisiert, und spendiert damit dem Browser nach 10 Jahren Dienstzeit ein neues Hauptdesign. Dies ist rundlicher und smarter gestaltet als das alte. Die Tabs sind nun viel größer und die Linkanzeige beim eingeben ist deutlich größer und komfortabler fürs Auge. Die Nutzer der Canary-Version konnten das ja schon vorher aktivieren.

Außerdem wurde der Umgang mit Passwörtern weiter verbessert und ein Passwortgenerator beim Registrieren von Webseiten eingebaut. 40 Sicherheitslücken wurden noch geschlossen. Alle Änderungen im Google-Blog.

Quellen: Deskmodder, Google-Blog und Wikipedia.

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen