Bessere Unterstützung des Xbox One Controllers unter Android

Die Entwickler von XDA Developers haben diese Woche entdeckt, dass Google in Android 9 (Pie) die volle Unterstützung für den Xbox One Controller hinzugefügt hat. Zwar konnte man diesen auch schon vorher mit seinem Android Smartphone oder Tablet verbinden, allerdings war das Mapping der Buttons falsch. Dieser Bug ist von Google aber seit gestern als gefixt markiert.

Das bedeutet aber natürlich nicht, dass die Controller nun abwärtskompatibel sind. Sie bleiben nur mit Android 9 und neuer kompatibel. Damit wächst die Auswahl der für Android verfügbaren Controller nun auch um den Xbox One Controller. Durch die Auswahl der neuen verfügbaren Spiele wie z.B. Fortnite aber lange kein schlechter Deal von Google!

Quelle: Deskmodder und Engadget

Jerry

Ich bin Jerry, der andere Mitgründer von BetaBytes. Zu meiner Person: Ich bin 17 Jahre alt und streame gelegentlich mal auf YouTube. Mein Traum war es als ich 2015 meinen Kanal erstellt habe mit Nintendo Gaming groß raus zu kommen. Nun ja, ist ja echt gut gelungen, NICHT! xD Außerdem bin ich sehr erfahren wenn es um PC-Hardware geht, was ich mir selber beigebracht habe, indem ich mit 12 meinen eigenen PC zusammengebaut habe.

Kommentar verfassen