Gerüchteküche: Microsoft arbeitet an Smartphone mit Android

Microsoft hat im vergangenen Jahr Windows 10 Mobile eingestellt, da es nicht mit Android und iOS mithalten konnte. Gerüchten zu folge arbeiten die Redmonder nun an einen Smartphone mit Googles Betriebssystem Android.

Das sagt zumindest ein Support-Mitarbeiter von Microsoft. (Quelle) Aus den dortigen Chatverlauf geht hervor, dass die Redmonder wohl gleichzeitig an verschiedenen mobilen Geräten arbeiten. Diese Smartphones sollen nicht der Lumia-Reihe angehören und mit Android laufen.

Ein Microsoft-Smartphone mit Android ist keine unmögliche Sache, da Microsoft schon viele Apps, unter anderen den Microsoft Launcher oder die Office-Anwendungen Excel, Word, PowerPoint etc, für Android entwickelt hat.

Microsoft hat wohl erkannt, dass das eigene Betriebssystem nicht mithalten kann, möchte aber weiterhin Smartphones anbieten. Was sagt ihr denn dazu?

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen