Skype 8.0 ist bereit – Skype 7 (Classic) wird eingestellt

Wie Microsoft ankündigt, ist man dabei die aktualisierte Desktop Version von Skype 8.0 auszurollen. Diese wird dann Skype 7 (Classic) ersetzen. Diese alte Version wird dann ab dem 1.9.2018 nicht mehr funktionieren.

Dies geschieht, um sicherzustellen, dass alle Kunden das bestmögliche Skype-Erlebnis haben und dass es keine Qualitäts- oder Zuverlässigkeitsprobleme gibt, die sich aus dem Zusammenspiel alter und neuer Technologien ergeben.

Dafür hat man die neue Version grundlegend überarbeitet und viele neue Funktionen hinzugefügt.

  • Kostenlose HD-Video- und Screensharing-Anrufe – Sie können mit 1 oder 24 Ihrer Freunde, Familienangehörigen oder Kollegen zusammenarbeiten, unabhängig davon, auf welchem Gerät sie Skype verwenden.
  • Produktiveres Messaging – Zeigen Sie, wie Sie sich fühlen, indem Sie auf Nachrichten in Gesprächen reagieren. Verwenden Sie @mentions, um die Aufmerksamkeit von jemandem in einem Gruppenchat zu erregen. Geben Sie einfach das @-Symbol gefolgt von ihrem Namen ein, um eine Benachrichtigung für sie auszulösen.
  • Chat-Mediengalerie – Suchen Sie den Link oder das Foto, das vor ein paar Wochen gesendet wurde? Die Chat-Mediengalerie macht es einfach, Dateien, Links und Fotos zu finden, die in einem Gespräch geteilt wurden, unabhängig davon, ob es gestern oder im letzten Monat war.
  • Freigeben von Fotos, Videos und anderen Dateien – Teilen Sie bis zu 300 MB gleichzeitig über Skype, indem Sie Dateien einfach per Drag-and-Drop in Ihr Chatfenster ziehen.

Später sollen dann noch weitere Verbesserungen nach und nach folgen.

  • Skype 8 wird auf dem iPad augerollt werden.
  • Lesebestätigungen – Sehen Sie auf einen Blick, wer Ihre Nachrichten gelesen hat.
  • Private Konversationen – Führen Sie durchgehend verschlüsselte Skype-Audioanrufe und senden Sie Textnachrichten oder Dateien wie Bilder, Audio oder Videos über das branchenübliche Signalprotokoll.
  • Anrufaufzeichnung – Die Anrufaufzeichnung ist vollständig Cloud-basiert, und sobald Sie mit der Aufzeichnung beginnen, wird jeder im Gespräch darüber informiert, dass der Anruf aufgezeichnet wird – es gibt also keine Überraschungen. Anrufaufzeichnungen kombinieren sowohl das Video aller Teilnehmer als auch alle während des Gesprächs gemeinsam genutzten Bildschirme.
  • Profileinladungen – Beginnen Sie ganz einfach ein Gespräch oder einen Anruf mit Personen, die noch nicht bei Skype angemeldet sind. Gehen Sie einfach zu Ihrem Profil in Skype und tippen Sie auf die Option Profil freigeben, um Freunde einzuladen.
  • Gruppenlinks – Stellen Sie schnell eine Gruppe über Skype zusammen, entweder für einen Gruppenchat oder einen Anruf. Erstellen Sie eine neue Gruppe und tippen Sie auf die Option Weitere Personen einladen.

Die aktuelle Skype 8.25.0.5 EXE-Datei zum installieren der neuen Version findet ihr HIER

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen