TeamSpeak Client 3.3.0 veröffentlicht

Gestern hat TeamSpeak seine Client Version 3.3.0 im Stable-Kanal veröffentlicht. Es ist das erste große Update seit August 2018.

Zu den Neuerungen gehört unter anderem Multi-Track-Aufzeichnungen. Das heißt, man kann auf 2 Servern gleichzeitig Aufnahmen vornehmen. Jeder Server wird dann als eigene Audio-Spur aufgenommen. Dazu kommt, dass man nun mehrere Benutzer gleichzeitig auswählen kann, in dem man die STRG-Taste gedrückt hält und mehrere Benutzer auswählt. Mit STRG+A wählt man alle Benutzer aus. Die Mehrauswahl ist nützlich, wenns ums Anstupsen, Kicken, Bannen oder Moven von Benutzern auf einem Server geht.

Vollständiger Log

=== Client Release 3.3.0 - 18. Juni 2019
! Qt-Framework auf 5.12 LTS-Releases aktualisiert.
! Opus Codec auf Version 1.3 aktualisiert, um viele Qualitätsverbesserungen einzuführen,
  neue Funktionen und Fehlerbehebungen.
! Diese Version des TeamSpeak-Clients erfordert macOS 10.12 (Sierra) oder höher.
! Das HTML-Style-Tag wird in Infoframe-Vorlagen nicht mehr unterstützt. Alles Addon
  Autoren sollten die Datei <stylename> _chat.qss für CSS-Stildefinitionen verwenden
  stattdessen.
! Plugin API Version auf 23 aktualisiert.
* Größenbeschränkung für Kurzmitteilungen auf 8 KB erhöht.
* Aktualisierte Easy-Permission-Vorlagen zur Verwendung von Opus anstelle von Speex / CELT-Codecs.
* Spacer-Tags in Kanalnamen werden nun in Infoframe-Vorlagen weggelassen.
* Verbesserte Paginierungsunterstützung für Banlist und ClientDblist für Plugin-API.
+ Zusätzliche Variablen zu Infoframe-Vorlagen hinzugefügt.
+ Mehrfachauswahl für Clients im Serverbaum implementiert.
+ Mehrspuraufnahme-Funktion implementiert, um die Aufnahme jedes Kunden zu ermöglichen 
  Audio-Stream unabhängig.
+ Unterstützung für signierte Abzeichen hinzugefügt, um die Verwendung gefälschter Daten zu verhindern. Beachten Sie, dass
  Für diese Funktion ist TeamSpeak Server Version 3.8.0 oder höher erforderlich.
+ Unterstützung für URL-Kennzeichnung in eingehenden Textnachrichten hinzugefügt.
+ Unterstützung für myTeamSpeak-ID-Sperren in der Sperrliste für virtuelle Server hinzugefügt.
+ Unterstützung für Windows-Kacheln hinzugefügt. Vielen Dank an unseren Benutzer RandomHost für die Bereitstellung
  das Material.
+ Unterstützung für aktualisierte Lizenztypen (Gamer, Commercial, Sponsorship) hinzugefügt.
+ Aufruferdaten für onPluginCommandEvent () hinzugefügt. Beachten Sie, dass serverseitige Unterstützung
  für diese API-Änderung wird mit TeamSpeak Server Version 3.9.0 eingeführt.
- Ein Einfrieren der Einstellungen für einfache Berechtigungen beim Wechsel zwischen verschiedenen wurde behoben
  Vorlagen.
- Ein Fehler wurde behoben, durch den Standardprofile in den Einstellungen gelöscht werden konnten.
- Behobene Abstürze, die von Absturzabbildern gemeldet wurden.

Quelle: TeamSpeak Forum

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen