Weniger überspingbare Werbung bei YouTube

Vor Clips von YouTubern findet sich oft Werbung. Die eine Ploppt nach 5 Sekunden ein „Überspringen“ Fenster ein, andere muss komplett angesehen werden. Vom Zweiten soll es zukünftig mehr geben.

Ein Video vom offiziellen YouTube-Kanal „Creator Insider“ erklärt, dass alle Kanäle „nicht überspringbare Videoanzeigen“ anzeigen lassen, um (mehr) Geld zu verdienen. Bislang konnten die Funktion nur größere YouTuber auswählen.

Die nicht überspringbare Werbung bringt den YouTubern natürlich mehr Geld ein, als überspringbare, aber ungeduldige Zuschauer konnten von der Werbung irgendwann so genervt sein, dass sie das Video gar nicht mehr anschauen und dann gibt´s kein Geld.

Quelle: Heise

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen