Windows 10 endlich Statistisch erster

Pünktlich zum Ende unseren Urlaubs hat Net Marketshare die Statistiken für den Dezember 2018 veröffentlicht.

Demnach hat Windows 10 endlich Windows 7 als meist genutztes Betriebssystem verdrängt. Windows 10 liegt nun bei 39,22 % und Windows 7 auf 36,90 %. Dies ist im Gegensatz zum Dezember (Win 10 38,14 % & Win 7 38,89 %) ein gewisser Sprung nach vorn.

Dies könnte zum Januar anhalten, da sicherlich einige von euch ein neues Computersystem oder Notebook o. ä. bekommen haben auf dem Windows 10 installiert ist. Dazu kommt wahrscheinlich noch Unternehmens Umstellungen von Windows 7 auf Windows 10.

Auf dem Dritten Platz liegt nun Mac OS X 10.14 mit 4,73 % (zuvor nur fünfter). Dahinter folgt Windows XP mit 4,54 % (zuvor auch vierter). Damit liegt Das Betriebssystem aus dem Jahr 2001 noch vor Windows 8.1 (4,45 %) welches zuvor auf dem dritten Platz lag.

Das freie Betriebssystem Linux kommt mit 2,00 % auf dem siebten Platz.

Weitere Namhafte Plätze belegten:

  • 9. – Windows 8 – 0,88 %
  • 11. – Ubuntu – 0,71 %
  • 14. – Windows Vista – 0,20 %

Quelle: Net Marketshare Statistik November 2018 und Dezember 2018

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen