Windows 10 Insider Preview 17760.1 (RS5) veröffentlicht

Kurz nachgereicht: Microsoft hat schon gestern die neue Windows 10 Insider Preview Build 17760.1 (Redstone 5 Update, 1809) im Fast Ring veröffentlicht. Sie ist nun verfügbar und kann über Windows Update (vorausgesetzt ihr seid Windows Insider) heruntergeladen werden.

Da wir auch kurz vor der Ziellinie ist, fehlen die Zeitbombe und das Wasserzeichen. Natürlich wurden mal wieder nur Fehler behoben, denn neue Funktionen werden nur noch in der 1903 eingebaut. Dies soll aber immer noch nicht die Finale Version sein.

Windows 10 17760.1 als ISO

Danke an Deskmodder für die Zusammenstellung der Links für die ISO-Dateien.

Zu den Problemen…

Bekanntes Problem

  • Es gibt derzeit keine größeren bekannten Probleme zu melden, aber wenn etwas von Insidern auftaucht, werden wir es hier entsprechend hinzufügen!

Behobene Probleme

  • Wir haben das Problem behoben, dass Anwendungen, die .NET 4.7.1 verwenden, in früheren Builds nicht korrekt funktionieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu Rendering-Problemen in bestimmten Arten von PDFs in Microsoft Edge führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem Absturz führen konnte, wenn Sie mit Streichen zurück in Microsoft Edge navigieren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Microsoft Edge nach dem Drücken von F12 auf bestimmten Webseiten abstürzte, wenn bestimmte Erweiterungen aktiviert waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Symbole auf Microsoft Edge-Fehlerseiten in lokalisierten Builds nicht sichtbar waren.
  • Wir haben einen Unterlauf in der Windows Security App behoben, der dazu führen konnte, dass die Benutzeroberfläche unerwartet zeigte, dass eine sehr große Anzahl von Bedrohungen gefunden wurde.

Quellen: Deskmodder und Windows 10 Blog

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen