Windows 10 Insider Preview 18277 (19H1) veröffentlicht

Microsoft hat die neue Windows 10 Insider Preview Version 10.0.18277.1000 (Version 19H1 – Update 1903) im „Skip Ahead“ Ring und Fast Ring veröffentlicht. Sie ist nun verfügbar und kann über Windows Update, vorausgesetzt ihr seid Windows Insider in diesen Ringen, heruntergeladen werden. Alternativ nutzt die ISO in diesem Beitrag.

Zu den Neuerungen/Änderungen

  • Der Benachrichtigungsassistent wurde erweitert.
  • Im Info-Center wurde eine Helligkeitsleiste eingebaut.
  • Emoji 12 wurde eingebaut
  • DPI-Einstellungen wurden weiter verbessert

Windows 10 18277 als ISO

Die ISO könnt ihr euch direkt hier herunterladen. Vielen Dank an Deskmodder für die Zusammenstellung.

Zu den Problemen…

Bekannte Probleme

    • Einige Benutzer werden feststellen, dass der Aktualisierungsstatus zwischen Vorbereitung, Herunterladen und Installieren wechselt. Dies wird oft mit dem Fehler 0x8024200d begleitet, der durch einen fehlgeschlagenen Download von Expresspaketen verursacht wird.
    • PDFs, die in Microsoft Edge geöffnet wurden, werden möglicherweise nicht korrekt angezeigt (klein, anstatt den gesamten Platz zu nutzen).
    • Wir untersuchen eine Rennbedingung, die zu blauen Bildschirmen führt, wenn Ihr PC auf Dual Boot eingestellt ist. Wenn du betroffen bist, ist der Workaround, den Dual Boot vorerst zu deaktivieren, wir werden dich informieren, wann die fixen Flüge stattfinden.
    • Die Hyperlinkfarben müssen im Dunklen Modus in Sticky Notes verfeinert werden, wenn die Insights aktiviert sind.
    • Die Einstellungsseite stürzt nach Änderung des Kontopassworts oder der PIN ab, wir empfehlen die Verwendung der Methode STRG + ALT + DEL, um das Passwort zu ändern.
    • Aufgrund eines Zusammenführungskonflikts fehlen in den Anmeldeeinstellungen die Einstellungen zum Aktivieren/Deaktivieren von Dynamic Lock. Wir arbeiten an einer Lösung.

Behobene Probleme

    • WSL funktioniert nun wieder
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Text nicht auf dem Bildschirm angezeigt wurde, wenn Sie eine große Anzahl von OTF-Schriften hatten oder OTF-Schriften hatten, die den erweiterten ostasiatischen Zeichensatz unterstützen.
    • Wir haben ein kürzlich aufgetretenes Problem behoben, bei dem die Aufgabenansicht nach der Erstellung von 2 virtuellen Desktops die Schaltfläche + unter New Desktop nicht anzeigen konnte.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Timeline abstürzte explorer.exe, wenn Sie ALT+F4 gedrückt haben, während sie sichtbar war.
    • Wir haben ein Problem behoben, das sich erheblich auf die Zuverlässigkeit des Startmenüs in den letzten Versionen ausgewirkt hat, wenn Apps gepinnt, deinstalliert oder deinstalliert wurden.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das erwartete Kontextmenü nicht angezeigt wurde, nachdem Sie von einem Netzwerkstandort aus mit der rechten Maustaste auf einen Ordner im Datei-Explorer geklickt hatten.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Startseite von Einstellungen bei den letzten Flügen keine sichtbare Bildlaufleiste hatte, wenn das Fenster klein genug war, um eine zu benötigen.
    • Wir aktualisieren das Symbol, das verwendet wird, um die Seite Region in den Einstellungen zu identifizieren.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Einstellungen bei den letzten Builds manchmal abstürzten, wenn wir zu den Anmeldeeinstellungen gehen.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Einstellungen abstürzen würden, wenn Sie in das Suchfeld mit dem eingebetteten Handschriftfeld tippen und die Sprache innerhalb des Fensters wechseln würden.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Wiedergabe von Videos unerwartet einige Bilder in der falschen Ausrichtung anzeigen konnte, wenn Sie das Fenster maximieren, nachdem Sie die Ausrichtung Ihres Bildschirms geändert haben.
    • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Zuverlässigkeit des Emoji Panel bei den letzten Builds ausgewirkt hat.
    • Die Funktion der Touch-Tastatur zur Eingabe eines Zeitraums nach zwei kurzen Antippen der Leertaste wurde kürzlich auch versehentlich beim Tippen mit der Hardware-Tastatur aktiviert und ist nun deaktiviert.
    • Wir haben einige Anpassungen vorgenommen, um die Leistung von WIN+Shift+S zu verbessern und das Snipping zu verbessern.
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Far Manager während eines lang laufenden Befehls wie „dir“ eine signifikante Pause einlegte
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Windows-Anwendungen, die von WSL über Interop und Anwendungen mit den *PseudoConsole-APIs ausgeführt wurden, die linke obere Ecke übermäßig neu zeichneten
    • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die „Start“ der Eingabeaufforderung im vorherigen Build mit einem Fehler bei der Zugriffsverweigerung fehlschlug.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem einige Insider Fehlerprüfungen (Green Screens) mit dem Fehler KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED auf dem vorherigen Build hatten.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem bestimmte Geräte beim Herunterfahren oder beim Wechsel von einem Microsoft-Konto zu einem lokalen Admin-Konto einen Bug-Check (GSOD) erhalten konnten.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem wuaueng.dll in den letzten Flügen für einige Insider immer wieder im Hintergrund abstürzte.

Quellen: Deskmodder und Windows 10 Blog

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen