Windows 10 Insider Preview 18298 (19H1) veröffentlicht

Microsoft hat „ENDLICH“ die neue Windows 10 Insider Preview Version 10.0.18298.1000 (Version 19H1 – Update 1903) im „Skip Ahead“ Ring und Fast Ring veröffentlicht. Sie ist nun verfügbar und kann über Windows Update, vorausgesetzt ihr seid Windows Insider in diesen Ringen, heruntergeladen werden.

Zu den Neuerungen/Änderungen

  • Das Datei-Explorer Icon wurde überarbeitet.
  • Die Anmeldeeinstellungen wurden überarbeitet.
  • Die Standardsortierung im Download Ordner wurde auf „zuletzt geändert“ gestellt. (Dies betrifft nur Personen, die die Standardsortierung noch nicht geändert haben.)
  • Im Startmenü ist es nun möglich, ganze Gruppen vom Start zu lösen.
  • Die Touch-Tastatur wurde verbessert.
  • Der Editor hat Verbesserungen bekommen.
    • Bei ungespeicherten Dokumenten steht nun ein Sternchen vor dem Dateinamen.
    • Unter Hilfe wurde „Feedback senden“ hinzugefügt.
    • Hinzugefügte Tastenkombinationen
      • Strg + Umschalt + N öffnet ein neues Notepad-Fenster
      • Strg + Umschalt + S öffnet den Dialog Speichern unter
      • Strg + W schließt das aktuelle Notepad-Fenster
  • Das Design bei der Installation durch einer ISO wurde geändert. (Von Lila zu Weiß)

Zu den Problemen…

Bekannte Probleme

  • Die Hyperlinkfarben müssen im Dunklen Modus in Sticky Notes verfeinert werden, wenn die Insights aktiviert sind.
  • Die Einstellungen stürzen ab, wenn Sie unter System > Speicher auf die Option „Speichernutzung auf anderen Laufwerken anzeigen“ klicken.
  • Die Windows-Sicherheitsanwendung kann einen unbekannten Status für den Viren- und Bedrohungsschutzbereich anzeigen oder nicht ordnungsgemäß aktualisieren. Dies kann nach einem Upgrade, Neustart oder Änderungen der Einstellungen auftreten.
  • Das Löschen einer früheren Version von Windows unter Storage Sense konfigurieren ist nicht wählbar.
  • Die Einstellungen stürzen beim Öffnen der Spracheinstellungen ab.
  • Der Prozess cmimanageworker.exe kann hängen bleiben, was zu einer Verlangsamung des Systems oder einer höheren als normalen CPU-Auslastung führen kann. Dies kann durch einen Neustart der Maschine umgangen werden, falls dies der Fall sein sollte.
  • Wenn Sie Spiele starten, die BattlEye Anti-Cheat verwenden, wird ein Bug-Check (Green Screen) ausgelöst, den wir gerade untersuchen.
  • USB-Drucker können in den Geräten und Druckern unter Systemsteuerung zweimal erscheinen. Eine Neuinstallation des Druckers behebt das Problem.

Behobene Probleme

  • Wir haben einen Zusammenführungskonflikt behoben, der dazu führte, dass die Dynamic Lock-Einstellungen in den Anmeldeeinstellungen fehlten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Insider bei den letzten beiden Builds Green Screens mit dem Fehler System Service Exception in win32kbase.sys sahen, wenn sie mit bestimmten Spielen und Apps interagierten.
  • Der Aktualisierungsblock für eine kleine Anzahl von PCs, die Nuvoton (NTC) TPM-Chips mit einer bestimmten Firmware-Version (1.3.0.1) verwenden, wurde entfernt, da ein Fehler aufgetreten ist, der Probleme mit dem nicht funktionierenden Windows Hello Gesichts-/Biometrie-/Pin-Login verursacht hat, da dieser Build eine Lösung für dieses Problem enthält.
  • Wenn Sie Transparenzeffekte deaktiviert haben, wird diese Einstellung nun auch auf dem Anmeldebildschirm angezeigt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Einstellungen für einige Insider abstürzten, wenn sie auf „Nach Updates suchen“ klickten.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Einstellungen für einige Insider abstürzten, wenn sie auf Einstellungen > Update & Sicherheit > Wiederherstellung gingen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Nachtlicht-Einstellungen nicht funktionierten und in den letzten Flügen stecken blieben.
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem unerwarteten Abstand zwischen den Kategorien und Unterkategorien in Einstellungen bei den letzten Builds führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Ordnergröße im Eigenschaften-Dialog des Datei-Explorers nicht korrekt berechnet wurde, wenn es einen Pfad gab, der länger als MAX_PATH war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Menüauszüge bei Verwendung der arabischen Displaysprache leer erschienen.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem beim Einfärben in einem PDF in Microsoft Edge, wenn Sie eine Tinte schnell gelöscht haben, nachdem Sie die Einfärbesitzung gestartet haben, dann mehr Tinte hinzugefügt haben, beim Speichern des PDF nicht alle Tinte gespeichert werden kann.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Handschriftfeld abstürzen konnte, wenn Sie Ihren Stift zur Eingabe in win32-Anwendungen in aktuellen Versionen verwenden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bestimmte Tabellen mit der vietnamesischen Telex-Tastatur nicht eingegeben werden konnten.
  • Wir haben einige Anpassungen vorgenommen, wenn die Textskalierung aktiviert ist, um das Symbol in den Schnellaktionen des Action Centers hervorzuheben, damit sich der Text nicht überschneidet.
  • Wir haben einige Anpassungen vorgenommen, wenn die Textskalierung aktiviert ist, um das Symbol in den Schnellaktionen des Action Centers hervorzuheben, damit sich der Text nicht überschneidet.
  • Wir haben einige Verbesserungen vorgenommen, so dass wir, wenn eine Themenabkürzung erkannt wird, diese nun eleganter behandeln und nicht zu unerwartet dicken Rändern um Ihre Fenster herum führen werden.
  • Wir haben einige Verbesserungen vorgenommen, um die Anzahl der Fälle zu reduzieren, in denen Sie den Fehler „Windows kann eine der Dateien in diesem Thema nicht finden“ sehen könnten. Möchten Sie das Thema trotzdem speichern?“ erscheint.
  • Wir aktualisieren die Timeout-Periode beim Diktieren (WIN+H) von 5 Sekunden auf 10 Sekunden, um Ihnen etwas mehr Zeit zum Nachdenken darüber zu geben, was Sie sagen wollen. Wenn Sie das Diktat vorher stoppen möchten, sagen Sie einfach „Stoppen des Diktats“ oder drücken Sie WIN+H (wie in früheren Versionen).
  • Wir haben ein Problem mit der Touch-Tastatur behoben, das dazu führte, dass einige Buchstaben unerwartet schwarz statt weiß im dunklen Thema waren.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Menü „…. “ in der Zwischenablage (WIN+V) in den letzten Builds abgeschnitten wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Datei-Explorer beim Anzeigen des Namens eines bekannten Dateityps (einer, der unter HKCR\< .File Extension> registriert ist) in einigen Fällen eine leere Zeichenkette für den Dateinamen anzeigen konnte. Wenn nun ein Dateiname nicht verfügbar ist, zeigt der Datei-Explorer immer den Namen der Erweiterung an, auch wenn die Option Dateinamenerweiterung anzeigen deaktiviert ist.
  • Wir haben die Datenschutzeinstellungen für Mikrofon und Kamera aktualisiert, um Informationen darüber bereitzustellen, welche Anwendungen derzeit das Mikrofon und die Kamera verwenden und welche Datum/Uhrzeit-Anwendungen zuletzt auf Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zugegriffen haben.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Lupe nicht automatisch gestartet wurde, auch wenn die Einstellung „Start nach Anmeldung“ für die Lupe aktiviert war, wenn die Sprachausgabe nicht auf Auto-Start nach der Anmeldung eingestellt war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Lupe bei aktiviertem zentriertem Mausmodus nicht mit Touch funktioniert hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Narrator manchmal nach Abschluss von Out of Box Experience (OOBE) nicht starten konnte.
  • Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass Narrator unerwartet gestartet wurde. Wir haben es auch einfacher gemacht, die Sprachausgabe auszuschalten, wenn sie unbeabsichtigt gestartet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Spracherkennungsmodus nicht automatisch ausgeschaltet wurde, wenn Sie die Adressleiste in Microsoft Edge fokussiert haben.Wir haben ein Problem behoben, bei dem der Spracherkennungsmodus nicht automatisch ausgeschaltet wurde, wenn Sie die Adressleiste in Microsoft Edge fokussiert haben.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Navigation in der Sprachausgabe einige Überschriften in Chrome übersprang.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe die Benachrichtigung über das Laden der Seite in Chrome mehrmals angezeigt wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe den Text des Platzhalterfeldes Bearbeiten in Chrome nicht gelesen hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Einstellungsseite nach dem Ändern des Kontopassworts oder der PIN abstürzte.

Quellen: Deskmodder und Windows 10 Blog

Der Beta Kevin

Ich bin der Beta Kevin, der Gründer der Homepage und Mitgründer von BetaBytes. Damals hatte ich die Vorstellung, mit YouTube berühmt zu werden, aber dies war nur so ein Jugendtraum. Dann habe ich mich hingesetzt und eine Homepage gebastelt (www.derbetakevin.com), die nach und nach aufwind bekam. Als ich mich dann mit Jerry zusammen getan habe, wurde aus “derbetakevin.com” “betabytes.net”. Weiterhin bin ich auch noch Moderator bei Radio-mXm.de und mache meine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter.

Kommentar verfassen